Monatsbrot

 

Home arrow Bio = Bio?!

Hier können Sie sich einen Überblick verschaffen, was Bio ist; ist Bio und Bioland das gleiche? Oder was heißt überhaupt "ökologisch erzeugt"? Diese und noch viele weiteren Antworten finden Sie auf dieser Seite. Viel spaß beim druch stöbern......

 

Was ist der Unterschied zwischen EU-Bio (z. B. aus dem Lidl, Aldi,
Plus…etc.) und Produkten von BIOLAND?

• Grundsätzlich gilt: Die Bioland Richtlinien für Verarbeitung und Erzeugung sind strenger                                                                                         • BIOLAND: Die Umstellung des gesamten landwirtschaftlichen Betriebes ist vorgeschrieben, d. h. keine Teilbetriebsumstellung
• BIOLAND: Der Zukauf von konventionellen Düngemitteln ist nicht erlaubt
• BIOLAND: Mehr Platz und Bewegungsraum für die Tiere
• BIOLAND: Die strengeren Richtlinien lassen nur 22 Zusatzstoffe bei der Verarbeitung zu.
• EU-Bio lässt 47 Zusatzstoffe zu (ab Dezember 2007)
• BIOLAND darf nur verwendet werden, wenn 100% der Zutaten ökologischer Herkunft sind,
• bei EU-Bio reichen 95 % der Zutaten aus ökologischer Herkunft um die Produkte mit „Bio“ auszuloben

 

 Was heißt ökologisch erzeugt?

• Geringe Belastung von Boden, Luft und Wasser
• Verbot aller chemisch-synthetischen Spritz- und Düngemittel
• Artgerechte Tierhaltung
• nachhaltige und klimaschonende Landbewirtschaftung
• Keine Gentechnik

 

Warum sind Bio-Produkte teurer?

• Umweltschonende Erzeugung: Geringere Erträge, höherer Aufwand, größeres Risiko
• Artgerechte Tierhaltung: Mehr Flächenbedarf, 100% Bio-Futter
• Handwerkliche Verarbeitung: Höherer Aufwand z. B. durch längere Teigruhe,
• nur wenige Hilfsmittel sind erlaubt 

 

Wie wird Bioland Getreide angebaut?

• Gesundes Getreide beginnt mit gesundem Boden.
• Bioland Erzeuger fördern den Humusgehalt, die Fruchtbarkeit des Bodens und schonen unsere natürlichen Lebensgrundlagen (Boden, Wasser, Luft)
• Bioland Getreide braucht keine Pestizide. Unkraut wird mechanisch reduziert und der zusätzliche Einsatz von Nützlingen ermöglicht den Verzicht auf Insektizide
• Besonders wichtig sind kurze Wege vom Bauernhof bis in die Backstube

 

Was ist das Besondere an Bioland Backwaren?

• Bioland Richtlinien legen genau fest, wie Bioland Erzeugnisse zu möglichst naturbelassene Lebensmitteln ohne bedenkliche Zusatzstoffe verarbeitet werden
• Bioland Backwaren werden nach guter, alter Tradition gebacken, d.h. mit viel handwerklichem Geschick und Wissen          • Können und Liebe zum Detail werden schmackhafte und nährstoffreiche Lebensmittel geschaffen
• Bei Bioland sind Geschmacksverstärker, Farbstoffe, Konservierungsstoffe und Gentechnik grundsätzlich verboten.

 

Gibt es eigentlich „Bio“ bei der allgemeinen Umweltverschmutzung?

• Überprüfungen der baden-württembergischen Untersuchungsämter haben ergeben, dass biologische Lebensmittel bis zu 200-fach weniger mit Pestiziden belastet sind als konventionell erzeugte Lebensmittel
• Die Bio-Landwirtschaft ist aktiv bei der Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen!
• Mit dem Kauf von 1 kg Bioland Brot wird die ökologische Bewirtschaftung von 3 m 2 Getreidefläche sichergestellt

 

Warum sollte ich Bioland Produkte kaufen?

• Weil die Bioland Produkte aus der heimischen Landwirtschaft stammen
• Weil Bioland Produkte Genuss versprechen
• Weil Bioland Qualität garantiert
• Weil es aktiver Tier- und Klimaschutz ist

biobio-kollage.jpg